Ärztliche Betreuung

Die Versorgung wird durch ortsansässige Allgemeinärzte ergänzt, die regelmäßig zur Visite ins Haus Aaron kommen. Grundsätzlich besteht freie Arztwahl für unsere Bewohner.

Therapieangebote

Neben einer qualifizierten Betreuung ist es auch wichtig, körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder Hilfestellung bei der Bewältigung der neuen Lebenssituation zu geben.      

Deshalb bieten wir in unserem Haus verschiedene Therapieformen an.      

Diese reichen von aktivierenden Maßnahmen wie Sturzprophylaxe, Kraftübung und Gymnastik, über beratende Angebote wie die Diabetikergruppe, bis zu therapeutischen Behandlungen wie Physiotherapie und Demenzbetreuung sowie Therapien auf der Grundlage neuester gerontologischer Erkenntnisse.      

Wir bieten diese Therapien unter Berücksichtigung des aktuellen Zustandes des Bewohners an. Die Angebote sind stets freiwillig und verursachen keine gesonderten Kosten. 

Transparenzberichte, Pflegenoten

Unser Haus wurde vom MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) mit einer Bestnote von 1,1 ausgezeichnet.

Der MDK führt seit 2009 die Überprüfung von Pflegeeinrichtungen durch. Damit wird die Qualitätssicherung der ambulanten und stationären Pflege gewährleistet.

Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserem Handeln und motiviert uns darüber hinaus, uns weiterhin zu steigern.

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht der AOK.

Seelsorge

Evangelische und katholische Gottesdienste finden in unserem Haus alle vier bzw. alle acht Wochen statt.

Die nahegelegene Schönstatt-Kapelle lädt außerdem jederzeit zu einem kleinen Spaziergang und zum Verweilen ein.

Heimbeirat

Der Heimbeirat setzt sich zusammen aus vier gewählten Bewohnern, die Mitspracherecht bei verschiedenen Entscheidungen erhalten. Hier wird neben Alltagskompetenz auch soziale Aktivität und Kommunikation gefördert.